Nutzen und Methode

Integrale Unternehmensentwicklung

Unabhängig davon, warum ein Unternehmen sich weiterentwickeln möchte oder sogar muss – Krise, Nachfolge, veränderte Marktanforderungen oder ähnliches – ist es selbstverständlich, dass alle dafür relevanten Bereiche und Aspekte der Organisation berücksichtig werden sollten. Die Frage ist nur: Welche sind alle?

Die integrale Perspektive, übersetzt mit umfassend oder vollständig, betrachtet dabei das Unternehmen in vier Bereichen:

vier Quadranten integral

Entwicklungsebenen von Unternehmen

Ergänzt wird dieser Ansatz häufig durch die Entwicklungstheorie nach Sprial Dynamics. Dies kann zusätzlich zu den vier Quadranten aufzeigen, auf welchen Entwicklungsebenen das Unternehmen derzeit vor allem arbeitet – und was für die Zukunft wünschenswert und zielführend ist.

Ein detaillierter Überblick über die Ebenen von Spiral Dynamics: about-leadership.de/spiral-dynamics

Spiral dynamics Überblick

„Wenn Du Dir nicht die Zeit nimmst, es richtig zu machen, wirst Du die Zeit finden müssen es nochmal zu machen.“

Werden diese Entwicklungsebenen über die vier Quadranten gelegt, erhalten Sie durch diesen Prozess eine Klarheit über den Status und die Entwicklungsmöglichkeiten Ihres Unternehmens, die weit über andere Ansätze hinaus gehen. In der Analyse ergibt sich damit für jeden Entwicklungsprozess eines Unternehmens ein extrem klares Detailbild. Auf dieser Basis werden die anschließenden Maßnahmen zielgenau geplant und umgesetzt.

Integrale Analyse Unternehmen