excellent people – wir machen Persönlichkeiten. Ein „about leadership“-Programm.

 

„Die Entwicklung eines Unternehmens wird bestimmt durch seine Persönlichkeiten.“
Führungskräfte sind die Zielgruppe Nummer 1, wenn ein Unternehmen substanziell besser werden will. Leadership zeichnet außerdem herausragende Mitarbeiter aus – die sogenannten A-Mitarbeiter, die mit außerordentlicher Motivation Kunden begeistern und Kollegen unterstützen, Projekte zielgerichtet steuern und das Unternehmen als Ganzes voran bringen. Meist macht diese Gruppe nicht mehr als 10 bis 20 % der Mitarbeiter aus. 

Um nachhaltig erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen diese ausgewählten A-Mitarbeiter und Führungskräfte

  • intensiv in ihren persönlichen Skills weiterentwickeln
  • und langfristig an das Unternehmen binden.

Das bietet das Programm „excellent people“.

Was sind die persönlichen Skills – was macht eine Persönlichkeit aus?

  • Klarheit: Die eigenen Stärken, Schwächen und die entscheidenden Werte kennen. Nicht nur ungefähr, sondern sehr genau.
  • Beziehungen gestalten: Ebenso die Unterschiede zu anderen erkennen. Dadurch intern wie extern mit Menschen kommunikationsstark agieren – und sie im Sinne des Unternehmens bewegen.
  • Balance: In Situationen angemessen handeln – gerade da, wo es bisher schwer fällt. In Krisen gelassen bleiben – und wissen, wann es wichtig ist, Energie einzubringen.
  • Emotionsregulation: Erkennen, welche Situationen individuell emotional schwierig werden können – und lernen, diese souverän zu meistern. 

Persönliche Entwicklung gelingt nicht durch einen eimaligen Impuls – sondern ist immer ein Prozess. Es braucht einen Mix aus Impulsen, praktischer Anwendung und stetiger Reflexion.

Auf diesen nachhaltigen Entwicklungsprozess ist „excellent people“ ausgelegt. Mit einem steten Wechsel aus Einzel-Coachings, Gruppenseminaren und kurzen Checks in Online-Formaten. Begleitend erhalten die Teilnehmer Mikroaufgaben per Mail und ergänzende Literatur zur Vertiefung. 

In 3 bis 12 Monaten werden so nicht nur einzelne Fertigkeiten verbessert – sondern auch nachhaltige Einstellungs- und Haltungsveränderungen erreicht, die in einer Vielzahl von Situationen wirksam werden. Das eigene Mindset wird durch wesentliche Bausteine ergänzt – die Teilnehmer und Unternehmen entscheidende Schritte weiterbringen. 

Ein Programm für excellent people

Als offenes Seminar:

  • Starker Erfahrungsaustausch durch externe Teilnehmer.
  • Neue Impulse für das eigene Unternehmen.
  • Knüpfen neuer Kontakte.
  • Maximal 20 Teilnehmer.

Als unternehmensinternes Seminar:

  • Exakte Ausrichtung auf interne Ziele.
  • Einbindung von Unternehmenswerten.
  • Interne Gruppendynamik/Kultur.
  • 6 bis 10 Teilnehmer.